Geldanlage mit Rendite: So kommst du weg von Nullzins auf dem Sparbuch

Geldanlage mit Rendite

84 % aller Deutschen verschenken Geld!
Sie besitzen keine Geldanlage mit Rendite.
Gehörst du auch dazu?

Nur gut 7 % der deutschen Bevölkerung besitzt Aktien.
Zählt man die Besitzer von Aktienfonds hinzu, sind es immerhin um die 16 %.
Das bedeutet aber immer noch, dass 84 % unserer Landsleute weder in Aktien, noch in Fonds investiert sind.
Das ist erstaunlich, schließlich ist die Aktienanlage langfristig gesehen die ertragreichste Anlageklasse.
Das gilt erst recht im Umfeld niedriger Zinsen, wie wir es nun schon seit Jahren haben.

Die Nullzinsen werden auf Dauer bleiben

Langsam schwant es aber den meisten Menschen:
Die Nullzinsen für Sparguthaben sind keine vorübergehende Erscheinung.
Sie werden uns auf Jahre, vielleicht auf Jahrzehnte hin weiter begleiten.
Damit ist es unmöglich, durch Sparguthaben, Tagesgelder, Sparbriefe etc. eine Geldanlage mit Rendite einzurichten.

Im Klartext heißt das:
Die Inflation vernichtet Tag für Tag einen Teil deines Vermögens, das auf deinem Sparbuch liegt.
Aktien steigen dagegen langfristig gesehen immer weiter.

ETFs auf Aktien sind die erste Wahl für Geldanlage mit Rendite

Aktien oder ETFs sind deshalb immer die erste Wahl für die Anlage deines Vermögens.

Natürlich weiß ich, dass sich die wenigsten Menschen ständig mit Aktien beschäftigen möchten.
Aber das muss auch gar nicht sein.
Denn es gibt einen Weg, einfach und relativ sicher an der Börse zu investieren.
Das gilt besonders, wenn du noch jung bist, aber auch wenn du nur noch 10 Arbeitsjahr vor dir hast oder ein größeres Vermögen hast, das du langfristig anlegen möchtest: ETF-Sparpläne.

Langfristig gesehen hätte beispielsweise ein Sparplan auf den deutschen Aktienindex DAX laut DAI eine monatliche Rendite von 8,5 % gebracht.

Mit einem ETF-Sparplan baust du klug Vermögen auf

Mit einen monatlichen Sparplan kannst du klug Vermögen aufbauen, um im Alter daraus eine ordentliche Zusatzrente zu erwirtschaften.
Das ist viel sinnvoller und effektiver, als Geld beispielsweise in eine private Rentenversicherung zu stecken.
Bei einem Zeithorizont von 20 oder 30 Jahren ist das Risiko für Sie bei Nahe Null, wie ich dir in meinem Seminar über ETF-Sparpläne erklären werden.

Doch auch, wenn du schon ein stattliches Vermögen angespart haben, sind ETF-Sparpläne die allererste Wahl.
Nicht nur aktuell, sondern auch historisch gesehen liegt der Zinssatz für Spareinlagen oft lange Zeit unterhalb der Inflationsrate.
Mit anderen Worten: Du vernichtest Monat für Monat Geld, wenn du dein Geld auf einem Sparbuch anlegst oder in festverzinsliche Wertpapiere steckst!

Geldanlage mit Rendite dank Aktien – es ist kinderleicht

Natürlich kenne ich auch die Argumente gegen Aktien: Oft höre ich, Aktien seien zu riskant und dabei könne man ja auch sein ganzes Geld verlieren.
Menschen, die so etwas sagen, verwechseln jedoch Spekulation mit Investition und kurzfristige mit langfristiger Anlage.

Ich weiß, dass viele Anleger außerdem glauben, die Investition in Aktien sei zu kompliziert.
Auch mit diesem Vorurteil möchte ich aufräumen.
Ich kann dir in 1 Tag alles beibringen, was du wissen musst, um langfristig erfolgreich an der Börse zu investieren, ohne dir Gedanken um das Timing zu machen.
Dazu musst du dich nicht mit Kennzahlen wie Kurs-Gewinn-Verhältnis oder Eigenkapitalquote herumschlagen und keine Charttechnik beherrschen.
Vielmehr reicht ein gesunder Menschenverstand und das Verständnis, was ein ETF ist, wie du ihn auswählst und wie du damit im Lauf der Jahre umgehst.
Es reicht völlig aus, wenn du dich einmal pro Jahr eine halbe Stunde damit beschäftigst.
Ja, es ist kinderleicht!

Dein Geld, deine Entscheidung: Übernimm die Verantwortung für deine finanzielle Zukunft

Möchtest du Verantwortung für deine finanzielle Zukunft übernehmen und mit ETFs ein erstaunliches Vermögen für deine Altersvorsorge aufbauen?
Möchtest du raus aus der Sparfalle?
Dann gehe gemeinsam mit mir auf die Reise in die Welt der ETFs!
Du findest auf dieser Website zahlreiche Artikel, die dir zeigen, wie du dank ETF-Sparplänen eine Geldanlage mit Rendite einrichten kannst.
Willst du die Abkürzung nehmen, besuche mein 1-Tages-Seminar, um alles in komprimierter Form erklärt zu bekommen und sofort deinen eigenen ETF auszuwählen und deinen Sparplan einzurichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü